Wer

Sandra Forrer arbeitet als Produzentin, Dramaturgin, Autorin und Regisseurin in Theater und Film. Sie studierte Theaterwissenschaft, Germanistik und Philosophie an der Universität Bern und machte ihren Abschluss zum Thema „Performance zwischen Theater und Bildender Kunst“. Seit 2004 produziert sie vor allem mit Produktion HEINIGER/FORRER zeitgenössisches Theater. 2013 erhielt Sandra Forrer das Off Stage-Stipendium des Kantons Bern und absolvierte damit eine Weiterbildung als Digital Video Producer am SAE Institute in Brüssel. Von 2014 bis 2016 war Sandra Forrer freie Mitarbeiterin am Schlachthaus Theater in Bern und dort für die Programmation des Theaterladens verantwortlich. Seit 2016 erarbeitet sie im Auftrag der Bernischen Genossenschaft für Feuerbestattung – BGF den Museums-Rundgang des Alten Krematoriums Bern. Ab 2018 wird sie an der Graduate School of the Arts in Bern bei Prof. Dr. Thurner zum Thema „Zuschauerinnen und Zuschauer als Material im Theater“ doktorieren.

 

Kontakt: mail@sandraforrer.ch